„99 zerstreute Perlen” Buchvorstellung auf der Frankfurter Buchmesse – Halim Youssef

„99 zerstreute Perlen” Buchvorstellung auf der Frankfurter Buchmesse

November 5, 2023

21. Oktober um 13:00 – 13:15

Halim Youssef wird am Samstag auf der Frankfurter Buchmesse sein neues Buch „99 zerstreute Perlen” präsentieren, dass dieses Jahr bei uns im Sujet Verlag erschienen ist.

Halim Youssef ist kurdischer Schriftsteller, in Syrien geboren und er lebt seit 2000 in Deutschland. Er hat viele Bücher, sechs davon sind Romane. Bislang wurden seine Werke auf Kurdisch, Arabisch, Türkisch, Persisch, Englisch und Deutsch veröffentlicht.

Sein neuer Roman „99 zerstreute Perlen“ handelt von Azados dramatischer Lebensgeschichte, die anhand des Bildes „99 zerstreuten Perlen“ illustriert wird. Der Erzähler beschreibt das Schicksal der Flüchtlinge in den Auffangzentren im Jahr 2015.

Die Lesung findet am Stand des Kurdistan Regional Government, Ministry of Culture and Youth statt, in der Halle 5.1 Stand B47.